Nastrificio Victor

You’re wearing a Victor woven tape

 

nastrificio_victor

Gewebte Bänder, Kordeln und Posamente, farbige Borten und Schleifen, Bordüren und Verzierungen. Nastrificio Victor ist all das und noch viel mehr. Als Familienunternehmen in Padua gegründet, zählt die Firma heute zu den renommiertesten Zulieferern der größten Modemarken in Italien sowie im Ausland. Nastrificio Victor ist überzeugt vom hohen Stellenwert seiner Bänder und Textilaccessoires, da diese Details den Kleidungsstücken der Haute Couture einen zusätzlichen Wert verleihen. Nastrificio Victor steht für einfache Konzepte, Liebe zum Detail sowie Engagement für Qualität und verbindet den industriellen Prozess der Bandherstellung mit Kreativität. Diese Herangehensweise an die Realisierung dieses Industrieproduktes macht uns so einzigartig. Ästhetik und höchste Qualität sind die wichtigsten Grundpfeiler von Nastrificio Victor. Die Firma wächst stetig und kann durch die Entstehung als Familienunternehmen auf einer soliden Vertrauensbasis aufbauen. Gleichzeitig punktet sie durch die Herstellung immer hochwertigerer Produkte. Der Erfolg von Nastrificio Victor auf internationaler Ebene ist das Ergebnis harter Arbeit, Hingebung sowie innovativer Impulse, die seit jeher Motor des Unternehmens waren. In der Geschichte des Betriebes wurde die Bedeutung von Investitionen in Kreativität und Technologie früh erkannt, was heute einen vertrauensvollen Blick in die Zukunft erlaubt. Neue Materialien, die untereinander kombiniert werden können, neue Fasern und Farblösungen, innovative Anlagen und Produktionsmaschinen – all das zeichnet Nastrificio Victor aus. Dies ist auch der Ausgangspunkt für die Zukunft, die im Fokus des Unternehmens steht. Die Produkte werden zur Zeit nicht nur nach Europa, sondern in die ganze Welt exportiert und so können die Kunden auch Kleidungsstücke, die im Ausland produziert werden, mit Artikeln von Victor ausstatten. Stolz ist Nastrificio Victor auch auf das Zertifikat Oeko-Tex Klasse 1, das die Qualität der Textilprodukte für die Herstellung von Kleidung und Accessoires für Kinder gewährleistet.

 

 

 


 

Geschichte

Made in Italy wurde 1945

 

nastrificio_victor_storia

Nastrificio Victor wurde 1945 durch die Vision des Unternehmers Vittorio Rossi gegründet. Anfang der 1980er Jahre entschloss er sich, das Unternehmen zu verlassen, um sich anderen Aufgaben zu widmen, doch das Unternehmen blieb weiterhin in Familienhand: Die Leitung übernahm die junge Regina Bertipaglia, Ehefrau des Sohns des Gründers, die das Unternehmen noch heute mit Enthusiasmus und Leidenschaft führt. Der Generations- und Geschlechterwechsel, der sich damals vollzog, veränderte das Unternehmen Nastrificio Victor nachhaltig. Dank der weiblichen Intuition der jungen Unternehmerin wurde Nastrificio Victor innerhalb von 30 Jahren ein Leaderbetrieb im Bereich gewebter Bänder. Das Unternehmen Nastrificio Victor begann mit der Produktion von Bändern für Schneidereien und Kurzwarenhandlungen sowie für Handarbeiten für die handwerkliche Anfertigung von Kleidung. Seit dieser Spezialisierung hat Nastrificio Victor versucht, die traditionellen Verwendungsstile von Bändern in der Bekleidungsindustrie zu etablieren. Durch die gekonnte Verbindung von Tradition und Innovation schaffte es Nastrificio Victor, sich nach und nach auf dem Markt zu positionieren – und zwar nicht nur auf dem heimischen Markt, sondern auch international. Bei der Ausarbeitung der Kollektionen wurde das Augenmerk Schritt für Schritt auf immer ausgereiftere und hochwertigere Produkte gelegt, teils auch im Vintage-Stil. So konnte Nastrificio Victor die Dimensionen und die Geschwindigkeit seiner Produktion wie die Zahl der Mitarbeiter steigern.